Die Sommerferien sind bald vorbei und dann heißt es wieder Arbeiten bis der Arzt kommt. Sie können es kaum erwarten bis die Winterferien eintreten, haben aber keine Lust zu Hause zu bleiben, und in die Schweiz oder nach Österreich zu reisen. Wen Sie freie und unangetastete Natur erleben wollen, dann präsentieren wir Ihnen das Land „Finnland“. Ein skandinavisches Land, das Sie an seiner Vielfalt der Natur, in einen magischen Band der Erholung ziehen wird.

Finnland ist auch bekannt als Land der tausend Seen, mit einer Anzahl von 188 000 Seen hat es die größte vom Wasser bedeckte Fläche aller Länder weltweit, und natürlich auch die saubersten der Welt. Es ist nicht nur das Land der Seen, sondern auch das Land der tausend Wälder. Mehr als 85 % des Landes ist von herrlichen Wäldern bedeckt, in den es eine große Menge an unterschiedlichen Pflanzenarten und Tieren gibt. Wer Wandern und Schnee mag, der hat mit Finnland den besten Platz der Welt diese zwei zu genießen. Nirgendwo auf der Welt ändert sich die Landschaft mit ihrer Farbpracht, Gerüchen und Geräuschen, dem Lichtspielen und der Tagestemperatur mit dem Wechsel der Jahreszeiten so schön wie in Finnland.

Spaß und Schönheit ohne Ende

Wer nach Finnland geht sollte auf keinen Fall verpassen, einmal in einem eiskalten See zu schwimmen, am schönsten ist es, wenn man vorher in einer der vielen Saunen war.

Auch eine Schneeballschlacht muss sein in Finnland, das ist Spaß für die ganze Familie. Wenn es möglich ist, finden Sie eine kleinen Hütte an einem der unzähligen Seen, den es ist die Ruhe und das Erlebnis wert um die Energie zu tanken die Sie an der Arbeit verloren haben. Und jetzt noch ein Highlight Finnlands, der Weinachtsmann, denn wie man so sagt der lebt ja in Finnland am Berg „Korvatunturi“ – so sagt man es zumindest. Die Kinder werden dieses Erlebnis nie mehr vergessen.

Schwimmen im eiskalten See ist dann vielleicht doch nicht jedermann’s Sache. Doch das sollte kein Problem sein, den ein Aktivurlaub in Finnland bietet eine Menge an Aktivitäten. Hier noch ein paar Tipps, was man in Finnland unternehmen kann:

  • eine Schneeschuhwanderung
  • mit den Skiern Querfeldein die Umgebung erkunden
  • oder einfach nur Winterwandern
  • Langlauf ist sehr beliebt in Finnland
  • Eisfischen bzw. Eislochangeln
  • unbedingt versuchen sollte man Curling, das bringt jedem Spaß
  • Yoga für die entspannten Stunden
  • eine Fahrt mit dem Hundeschlitten usw.

Huskys ziehen ein Gespann

Romantik der Natur

Ein Erlebnis das Gold wert ist, das Highlight von Finnland, ist die Nacht selbst. Es ist der beste Ort der Welt um das Nordlicht oder auch genannt Polarlicht zu sehen, mit mehr als 200 Nächten im Jahr, die “ Aurora Borealis „. Ein schönes Abendessen mit ihrer geliebten unter dem Sternenhimmel und dem Licht der Nacht ist ideal für Romantik pur in Finnland. Sie werden merken das die Kombination von sauberer Natur und frischer Luft Ihr Abendessen bezaubern wird, und es wird das Essen Ihres Lebens sein, so schön kann man nirgendwo auf der Welt essen als in der Nacht Finnlands.

Einen besuch zu wagen ist mehr als empfehlenswert. Wechseln Sie in den Norden der Welt, den für den Süden haben Sie ja im Sommer Zeit.

„Tervetullut“ willkommen auf finnisch.

Finnland aktiv erleben – Sponsored Post: Visit Finland
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.