Las Vegas ist eine der bekanntesten Städte der USA. In Nevada gelegen findet man dort eine große Anzahl an Bars, Casinos und Stripbars. Die Stadt ist zwar mit den Casionos bekannt geworden, hat aber mittlerweile viel mehr zu bieten. Dies wird auch bestätigt durch die Besucherzahlen. Die 40 Millionen Marke wurde längst geknackt. Wenn man bedenkt, das Las Vegas nur 640.000 Einwohner hat, sind mehr als 40 Millionen Besucher pro Jahr schon eine ansprechende Zahl. Kein wunder, dass die meisten größten Hotels der Welt in Las Vegas stehen. Mega Hotels mit mehreren Tausenden Zimmern sind keine Seltenheit. Aktuell das zweit größte Hotel der Welt und das größte von Las Vegas ist das „Venetian Resort & Casino“ mit 7128 Zimmern. Natürlich haben wir das größte Hotel vom Las Vegas auch in unserem Reisebüro Sortiment, neben vielen vielen anderen, welche als Pauschalreise oder eigener Anreise gebucht werden können.

Das Bild zeigt den Bellagio Springbrunnen und im Hintergrund sieht man den Eiffel Tower.
Der Bellagio Springbrunnen und der Eiffel Tower – Bild von YS-Park auf Pixabay

Sie müssen sich um eine Einreisegenehmigung kümmern

Haben Sie sich für eine Las Vegas Reise entschieden, brauchen Sie natürlich auch eine Einreisegenehmigung. Ein Visum oder ESTA für die USA beantragen? Wenn Sie Urlaub in Las Vegas machen oder generell in den USA, brauchen Sie nicht unbedingt ein Visum zu beantragen. Dazu reicht ein ESTA Antrag völlig aus. ESTA ist eine elektronische Einreisegenehmigung und ist günstiger und viel einfacher zu beantragen wie ein Visum. Der Antrag wird online ausgefüllt und innerhalb kurzer Zeit bestätigt. Eine Ausfüllhilfe für ESTA, kann dabei helfen unklarheiten zu beseitigen. Die Einreisegenehmigung ist dann für 2 Jahre gültig, das heißt, Sie können diese auch bereits vor der Reisebuchung erledigen. Sollten Sie einen längeren Aufenthalt planen, wird ein Visum USA fällig, denn mit der ESTA Einreisegenehmigung können Sie sich maximal 90 Tage in den USA aufhalten.

Shows und Konzerte gibt es in Las Vegas für jeden Geschmack

In Las Vegas wird Ihnen bestimmt nicht langweilig, Konzerthallen und Veranstaltungsorte gibt es in Unmengen, da sollte für jeden was dabei sein. Dem Besucher werden die unterschiedlichsten Shows und Veranstaltungen geboten. Das Angebot reicht von Konzerten, Musicals, Zaubershows Akrobaten- und Stuntshows bis hin zu Transvestiten- oder Stripshows. Jeder wird in Las Vegas sein Highlight finden. Durch die Menge an Bühnen und Konzerthallen erscheint Las Vegas als ein Paradies für jeden Künstler. Internationale Künstler machen in dieser Stadt fast immer einen Stopp auf Ihren Touren, sofern Sie die Chance bekommen, den das Interesse ist groß. Aktuelle Programme finden Gäste in den Veranstaltungsplänen vor Ort.

Der Spaß am Roulette Tisch darf nicht fehlen

Las Vegas ist für sein buntes Nachtleben bekannt, doch neben Bars und verschiedensten Bühnen gibt es hier eine große Anzahl an Casinos. Gerade diese machten die Stadt so bekannt und führt Gäste aus nah- und fern in die Stadt. Den großen Gewinn können Las Vegas Reisende bei den bekannten Casinospielen, wie Roulette oder Black Jack machen, doch auch Sportwetten erfreuen sich zunehmend großer Beliebtheit. Auf großen Bildschirmen kann man die Spiele, auf die man gesetzt hat, anschauen. Für den schnellen Gewinn oder auch Verlust stehen dem zahlenden Gast auch jede Menge Spielautomaten zur Verfügung. Man sollte bedenken, dass der Spaß und Reiz im Vordergrund steht und deshalb nicht mit zu großen Summen um sich werfen. Ja, man hat die Chance auf einen Gewinn und mit mehr Geld nach Hause zu gehen, als man gekommen ist, nicht selten ist aber zum Schluss doch wieder das Casino der Gewinner!

Das Bild zeigt einen Roulette Tisch.
Bild von Angelo_Giordano auf Pixabay

Wie viel Geld kann ich nach Las Vegas mitbringen

Wenn Sie nach Las Vegas fliegen um zu zocken dürfen Sie nur begrenzt Bargeld mitnehmen. 10.000 Euro oder 10.000 Dollars können problemlos in bar mitgenommen werden. Wenn Sie mehr Bargeld mit sich führen, sollten Sie es anmelden, sonst droht die Gefahr einer Geldstrafe. Mit sehr viel Bargeld Anreisen bringt eigentlich nicht wirklich viel. Sie können problemlos am Bankomat mit EC Karte Dollars abhaben. Auch mit Kreditkarte kann Geld am Bankomat abgehoben werden, doch mit der EC Karte, ist es meist günstiger. Wenn Sie Euro nach Las Vegas mitnehmen, können diese meist auch in den Casionos gewechselt werden, die Gebühren sind dabei aber meist höher wie in einer Bank.

Das Bild zeigt den Hoover Dam in Las Vegas.
Der Hoover Dam ist ein beeindruckendes Bauwerk und versorgt Las Vegas mit Strom und Wasser – Bild von 26057 auf Pixabay

Las Vegas viele weitere Attraktionen und Sehenswürdigkeiten zu bieten

Auch außerhalb von Casinos, Bars und Bühnen kann man in der Stadt Nevadas viel erleben.

  • Den Hoover Dam besichtigen: Sehr beeindruckender Staudamm, welcher Las Vegas mit Strom und Wasser versorgt.
  • Hotel Bellagio Springbrunnen: Kaum ein anderer Springbrunnen zieht solche Massen an. Ist unter Tags schon schön anzusehen, die Wassershows im Dunkeln legen noch einen drauf.
  • The Strip: Alles blinkt und leuchtet, vermutlich mehr als in New York
  • Der Eiffel Tower: Man denkt kurz, man ist in Paris, aber wer den Original schon mal gesehen hat, wird schnell den Unterschied merken. Die Aussicht lohnt sich alle mal. Alternativ steht der Stratosphere Tower für eine super Aussicht zur Verfügung.
  • Shark Reef: Im Mandalay Bay findet man das imposanteste Aquarium. Das Shark Reef bietet somit einen tollen Einblick in die Unterwasserwelt.
  • Secret Garden im Hotel Mirage: Ein Delphinarium und Großkatzen sind hier zu sehen.
  • Museen: Es gibt natürlich auch einige gute Museen in Las Vegas.
  • Nachtleben: Man muss die Nacht nicht unbedingt im Casino verbringen. Mehrere Diskotheken, Bars oder imposante Plätze bereiten Besuchern der Stadt viel Spaß.
  • Heiraten in Las Vegas: Um sich das Ja-Wort zu geben, reisen viele verliebte Pärchen in die Stadt. Dies gilt weltweit als einer der bekanntesten Heiratsorte.
  • Einkaufen: Auch Shoppen ist eine große Attraktion in Vegas. Neben Einkaufsstraßen gibt es auch große Malls. Hier findet man auch extravagante Bekleidung!Zusammengefasst ist Las Vegas die Stadt für großen Spaß, tolle Erlebnisse und eindrucksvolle Attraktionen.
Reisen nach Las Vegas viel mehr als nur Casino

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.