Mallorca ist nicht nur für Party-Fans ein beliebter Urlaubsort. Die Urlaubsinsel eignet sich ebenso für ruhige und entspannte Urlaubstage mit der Familie. Nicht immer muss dabei ein teures Hotel gebucht werden. Fincas Mallorca wäre eine passende Alternative dazu. Gerade für den Urlaub mit der Familie bietet sich die Finca 178 Muro in Mallorca an. Da die Finca in der Provinz liegt, ist die Familie oder die Reisegruppe ungestört unter sich. Entspannung pur ist hier garantiert.

Lage der Finca 178 Muro auf Mallorca

Die gemütliche Finca ist lediglich vier Kilometer von dem mallorquinischen Dorf Muro entfernt. 4.000 qm Grundstück umgibt die Finca und verleiht ihr dadurch einem einzigartigen ländlichen und ruhigen Urlaubsflair. Gut erreichbar ist die Unterkunft mit einem Mietwagen oder alternativ mit dem Bus. Jedoch liegt der nächste Busbahnhof ca. 3 km von der Finca entfernt in Muro. Der Flughafen ist 53 km weg von der Finca, der nächste Supermarkt „Aprop Muro“ 4 km und ein Bahnhof 5 km. Deshalb ist es durchaus ratsam sich einen Leihwagen an zu mieten um bequem hin und her fahren zu können.

Was hat die Finca alles zu bieten

Der große Außenbereich

Weitab vom Massentourismus und Partystimmung können Urlauber auf der Finca vor allem Entspannung und Ruhe finden. Gerade der Außenbereich der Finca lädt zum Träumen ein. Die überdachte Terrasse ist 35 qm groß. Darauf befinden sich nicht nur bequeme Sonnenliegen zum Sonnenbaden und weiteren Gartenmöbeln, sondern es warten hier diverse mögliche Chill-Ecken auf die Gäste. Für eine Abkühlung sorgt ein großer und privater Pool von 9 x 5 m für die ganze Reisetruppe oder der traumhafte Sandstrand Can Picafort in nur ca. sechs Kilometer Entfernung. Genügend Platz bietet der Sandstrand allemal: Mit einer Länge von 12 Kilometern sollte sich hier jeder Besucher wohlfühlen. Abends lädt ein BBQ für ein gemeinsames Grillerlebnis ein. Somit findet der Abend einen gemütlichen Ausklang bei gutem Essen im Außenbereich der Finca.

Ein Vater geht mit seinem Kind am Strand spazieren

Platz für alle Reisemitglieder

Die Finca bietet Platz für bis zu sechs Personen. Die 3 Schlafzimmer verfügen über ein Doppelbett und je 2 Zimmer mit 2 Einzelbetten. Damit sich die Gäste voneinander getrennt Wachen und Duschen können, sind zwei Badezimmer mit WC und ein extra WC vorhanden. Beide Badezimmer sind jeweils mit Handtücher und Fön bestückt. Ein gemütliches Wohnzimmer mit Flachbildfernseher und Satelliten-/Kabelanschluss sorgt für tolle Filmabende, falls es doch einmal regnen sollte.

Wer bei traumhaften Wetter lieber draußen zum Sonnen liegt, kann das Radio inklusive CD-Player im Wohnzimmer anschalten und für gute Laune sorgen. Daneben hat die Finca eine offene Küche mit einem Gas-Kochfeld, sowie Kühlschrank, Mikrowelle, Backofen und Gefrierschrank. Darin lässt sich so einiges verstauen, für eine Woche Aufenthalt. Für ein Frühstück sind noch eine Kaffeemaschine, Wasserkocher und ein Toaster vorhanden. Geschirr, Besteckt und Kochzubehör wird ebenfalls zur Verfügung gestellt. Damit der Abwasch nicht von Hand erledigt werden muss, ist eine geräumige Spülmaschine mit in der Küche verbaut. Für längere Aufenthalte ist es möglich, vor Ort Wäsche zu waschen dankt der Waschmaschine.

Erlebnisse und Ausflugsziele in der Regio der Finca

Die Finca Mallorca 178 Muro bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie etwa Beachvolleyball, Bergsteigen und Wandern, Bowling, Drachenfliegen, Erlebnisbad, Hafenrundfahrt, Kanu fahren, Minigolf, Klettern, diverse Wassersportarten, Tennis, Mountainbike fahren und vieles mehr. Weitere Informationen können sich die Urlauber direkt vor Ort geben lassen.

Ein Mann schlägt einen Volleyball übers Netz

Gerade die Traumhafte Bucht von Alcudia eignet sich besonders für Wassersportbegeisterte, sowie auch für Surfausflüge oder Segeln. Das Wasserschutzgebiet Parc Natural de s‘Albufera ist beliebt für Wanderfreudige Urlauber. Dort finden Besucher eine einzigartige Vegetation und besondere Ruhe vor. Die Altstadt von Alcudia ist nur 10 km von der Finca entfernt, genauso wie der Rancho Grande Park von Mallorca. Mit einen Besuch der Altstadt können Gäste die Kultur des Landes kennen lernen. Ein Besuch des Klosters von Lluc sollten Urlaubsgäste ebenfalls auf ihrer To-Do Liste setzen. Das Kloster versprüht eine einzigartige und romantische Atmosphäre.

Tipp für Fincaurlaub auf Mallorca
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.