Ein Urlaub ist immer eine besondere Zeit, und diese sollte sehr schön sein. Deshalb wird auch unter den Urlaubszielen gründlich ausgewählt. Da kommt man an Mallorca mit seinen malerischen Landschaften, weißen Sandstränden nicht vorbei. Die Insel hat so viele schöne Stellen, so dass hier nur stellvertretend einige genannt werden können. Da ist der kleine Ort Camp de Mar, welcher zwischen zwei Felszungen gelegen, für die gesamte Familie einen feinen Sandstrand bietet. Vielerlei Aktivitäten können hier ausgelebt werden. Alcudia ist ebenfalls sehr beliebt, und von hier aus werden Boots- und Segelfahrten sowie interessante Busfahrten angeboten. Mallorca ist eine Kinder- und Familien Freundliche Insel und mit seiner kurzen Anflugzeit und Durchschnittstemperaturen von 24 C auch im Oktober, ideal auch für einen Kurztrip.

Sehr beliebt sind auch Cala Ratjada, Cala Millor, Cala Murada, Can Picafort, um nur einige Perlen dieser herrlichen Insel aufzuzeigen. Sehenswürdigkeiten werden in Mallorca natürlich auch geboten, und hier sei nur stellvertretend das “Castell Capdepera“ genannt. Natürlich sollte auch der Hauptstadt Palma de Mallorca ein Besuch abgestattet werden, denn dort gibt es sehr viel zu sehen.

Eine Meeresbucht mit eimem schönen Sandstrand wo einige Touristen Baden
Strand Mallorca – Pixabay – Public Domain Bilder

Ein Mallorca Flughafentransfer erspart Unannehmlichkeiten

 Leider wird von vielen Reiseveranstaltern öfters vom Flughafen Palma kein Transfer zum Hotel angeboten. Das ist bedauerlich, denn die Taxifahrten können teuer werden. Wir empfehlen Ihnen frühzeitig einen Mallorca Flughafentransfer schon von zu Hause aus über das Internet zu buchen. Diese sind viel günstiger als normale Taxis. So ein Shuttle Transfer hat auch seine Vorteile, viele Unternehmen warten sogar kostenlos bei Verspätung. Außerdem haben Sie mehr Stauraum für Ihr Reisegepäck im Minibus.

Sehenswerte Urlaubsorte auf der Insel

  • Palma
    Palma de Mallorca als Hauptstadt der Insel Mallorca hat so viel zu bieten, dass es sehr schwer ist, Schwerpunkte herauszufiltern. Diese aufregende Stadt bietet Sehenswürdigkeiten, Kulturleben, Gastronomie, Einkaufsmöglichkeiten, Strandleben, Vergnügungsmöglichkeiten in großer Quantität und bester Qualität. Hier fällt es den Touristen nicht leicht, vieles von den angebotenen Höhepunkten jeglicher Art bewusst wahrzunehmen. Sie haben hier echt die Qual der Wahl.

  • Camp de Mar
    Camp de Mar ist ein kleiner Ort, welcher sich zwischen Peguera (Calvai) und Port d`Andratx befindet. Die Entfernung zum Palma Flughafen beträgt  knapp 40 Kilometer Im Ort gibt es Hotels, Restaurants und Ferienappartements, einen Golfplatz und viele gratis Parkplätze. Diese werden gern angenommen, und so ist der Strand meist gut besucht.

  • Alcudia
    Alcudia ist ein beliebter Urlaubsort auf der Insel Mallorca, 61 Kilometer vom Flughafen entfernt und hat viele tolle Strände zu bieten. Alcudia bietet alles was das Touristenherz begehrt. zahlreiche Restaurants und viele Aktivitäten für die ganze Familie. Der beliebte Ferienort lockt nicht nur mit einem idyllische Naturraum, sondern auch einer reichhaltigen Kultur und langen Geschichte.

  • Cala Ratjada
    Cala Ratjada liegt im Nordosten auf einer Halbinsel. Bis zum Flughafen in Palma sind es etwa 80 Kilometer. Der Ortskern von Cala Ratjada trägt noch den Charakter eines historischen Fischerdörfchens mit Hafen. Der Hafen zählt noch zu den wichtigsten Fischereihäfen der Insel Mallorca. Die eindrucksvolle Landschaft und natürlich die malerischen Strände ziehen viele Touristen an.
Urlaub in Mallorca – das ist der Traum vieler Menschen
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.